Klassenbezeichnungen in diversen Systemen

DruckversionDruckversionPDF versionPDF version

In Ihrem eigenen Interesse und im Interesse der Lehrpersonen verwenden Sie bitte nach Möglichkeit in den diversen Anwendungen der schulischen Verwaltung (SOK, SDB, e-KB) dieselben Namen für Ihre Klassen und Gruppenbezeichnungen. Andernfalls funktionieren Ihre Exporte oder Importe nicht problemlos, gibt es Schwierigkeiten bei automatisierten Abgleichsroutinen zwischen Ihren Systemen und Sie selber oder Ihre Lehrpersonen sind verwirrt, wenn die Klasse einmal "2s" und in einem anderen System "2c-Sportklasse" heißt. In gleicher Weise verunsichern Sie Lehrpersonen, wenn die Unterrichtsgruppe einmal z. B. als "WE-3abc" und ein andermal "WE Mischgruppe 3. Klasse" lautet.

In der TSN-Userverwaltung wird seit einiger Zeit angezeigt, ob es unterschiedliche Klassenbezeichnungen zwischen Schuldatenbank (SDB) und Sokrates gibt, die von der automatischen Abgleichsprozedur nicht aufgelöst werden können. Ihr IT-Kustos oder Sie als Schulleitung sehen dies - nach einem Login mit Handysignatur bzw. anderen Methoden für die Sicherheitsklasse 2 - wenn Sie im Portal Tirol "TSNuser Verwaltung" wählen und dann Ihre Organisation suchen und editieren:

 

 

 

 

 

 

Im Screenshot sieht man ein Bsp. einer Externistenklasse, die es natürlich in der SDB nicht gibt, insofern kann der Hinweis bei einem solchen Fall ohne weitere Schritte so stehen bleiben.

Zur Umsetzung von persönlichen Vorlieben oder einzelnen Sonderfällen bieten die Systeme eigentlich immer 2 Bezeichnungsmöglichkeiten: Kurzname und Langname, Klassenbzeichnung (frei) und BilDok-Bezeichnung (regelgebunden) oder Name (regelgebunden) und Bezeichnung (frei).

Achten Sie also darauf, dass in Sokrates der "Klassenname" ident ist mit der "Bezeichnung" in der SDB und dass in Sokrates das Feld BilDok-Bezeichnung folglich in der SDB dem Feld "Name" entspricht - hier würde andernfalls auch die Plausibilitätsprüfung die Regelverletzung rot anzeigen:

Empfohlen wird die althergebrachte und schlanke Namensgebung kurz und lang: 1a, 2m, 3s usw.

Kategorie: