Direktionsplattform

DruckversionDruckversionPDF versionPDF version

Die Direktionsplattform bietet für alle Partner im geschützten Bereich vom Portal Tirol für APS-Direktionen Anleitungen, Informationen und Interaktionsmöglichkeiten - "nur einen Klick entfernt" von der täglichen Arbeit der Führungspersonen im Bildungsbereich. Die Initiative für die Schulleitung von Alois Schett (SchulleiterInnen-Service) und Andreas Wurzrainer (VS-Direktor in Itter; Zentrum für Führungspersonen (ZFP) an der PHT) wird sich in der Erleichterung der täglichen Arbeit, in der Professionalisierung von Führungshandeln und in der bewussten Nutzung der Autonomie erkennbar auswirken.

Für diese virtuelle Plattform (Kursstart 2. Mai 2017) wird die im TSN frei verfügbare Lernplattform TSNmoodle verwendet, die Mitgliedschaft im Kurs für alle mit Direktionsrechten (APS) wurde durch den Dienstgeber (mit Opt-out-Möglichkeit) vorgegeben und manuell von uns eingetragen. Es wird empfohlen, die Standard-Einstellung hinsichtlich der Forums-Abonnements auf "Einmal täglich" abzuändern (s. -> Forumseintrag), damit Sie nicht bei jedem Forumseintrag ein gesondertes Mail erhalten.

Inhalte sind teilweise schon vorhanden, neue werden nach und nach abgebildet. Es ist möglich, selber in den vorhandenen Quellen zu recherchieren, Rückmeldung - auch für die andere Schulleitungen - zu geben und so selbstständig bzw. selbstorganisiert zu handeln und zu lernen.

Die beteiligten Partnerorganisationen (Abt. Bildung, LSR für Tirol, Zentrum für Führungspersonen an der PH Tirol) unterstützen die Vernetzung der Informations- und Wissensquellen und treten mit den Schulleitungen in moderierten Diskussionsforen in Dialog.

Einstieg: Portal Tirol -> Anwendung TSNmoodle wählen

  

Aus Ihrer Kurssammlung wählen Sie bitte die Direktionsplattform:

  
An einer Schule, die bisher noch nichts mit Moodle zu tun hatte, könnte die Lernplattform vielleicht so aussehen:

  
Bei Problemen und Anliegen mit dem Zugang bzw. der Einschreibung im Kurs wenden Sie sich bitte an uns (in erster Linie an die Team-Assistenz -> Kontakt auf der Homepage SLS).